Die Kunst mit Visionen zu begeistern ...

 

  

 

 

 

40 Jahe Halle-Neustadt   19. Motor Cycle Jamboree   Herst of Universe - The Sun   Zeit der Sehnsucht

 

 

 

   

 

 

 

It`s not just a Firework - it`s the ART of FIRE ...

 

 

Überall dort, wo Menschen zusammentreffen, gilt es Botschaften zu transportieren und zu vermitteln.

Deshalb gehören auch professionelle und anspruchsvolle Live-Inszenierungen nach wie vor zu den

selbstverständlichen Kommunikationsmitteln unserer Zeit.  Die intensive Kommunikation, ein hoher

Anspruch, das Know how, die Phantasie sowie der nahe Kontakt mit und zum Publikum erzielen

gerade in dieser Kombination eine größtmögliche Effizienz und Erfolg.

 

Dabei sind unsere Vorbilder auch die Meister der Vergangenheit.


Die Kunst des schönen Scheins bestimmt nicht erst seit heute einen Großteil unserer Unterhaltungswelt.

Ihr Vorläufer ist die Festkultur der großen Fürstenhöfe des 17. und 18. Jahrhunderts. Der 1696 in Parma

geborene Bühnenarchitekt, Galli Bibiena, schuf schon damals mit seinen Feuerwerken und Bühnenbildern

eine Art "BAROCKER CYBERSPACE", und Georg Friedrich Händel komponierte vor mehr als 250 Jahren

seine "Feuerwerksmusik" um in opulenten Gesamtkunstwerken die Hör- und Schaulust des Publikums zu befriedigen.


Der Künstler im Feuerwerker geriet allerdings in diesem Jahrhundert in die Rückhand, Böllerei mit viel Krach in den Vordergrund.


Kunst, Industrie und Wirtschaft - in der heutigen Zeit sind sie unzertrennlich geworden. So ist es auch nicht verwunderlich,

dass zum Beispiel die persönlich stimulierende Wirkung von musikinszenierten Feuerwerken und multimedialen Inszenierungen

im Rahmen von Präsentationen, speziell von Firmen immer mehr als Marketinginstrument eingesetzt werden.

 

Das Erlebnis solcher Highlights hinterlässt bei dem einzelnen Betrachter einen markanten Eindruck.

Es wird ein langanhaltender  Memory-Effekt  erzielt  -  der Zuschauer wird  immer  wieder an das

Produkt bzw. das Event erinnert, wann immer er mit dem Medium Feuer in seinen unterschiedlichen

Fassetten in Berührung kommt. 


Durch den Einsatz zusätzlicher audiovisioneller Medien, wie Laser, Dia- und Videoprojektion, Musik, Sprache und Tanz,

wird diese nachhaltige Erlebniswirkung weiter verstärkt. Botschaften und Informationen werden wirksam nach Außen

vermittelt und dienen somit als Sympathieträger, Identifikations- und Imagefaktor und verhelfen zu mehr Interesse,

Vertrauen und Popularität.


Um nur einige Beispiele für das voran Beschriebene zu geben: ..

 

Laut Angaben der Veranstalter kamen  zur  Erstaufführung der  „CARMINA BURANA"  12.000  und zur Wiederaufführung

18.000! Zuschauer.  Die Inszenierung, „THE 4th DIMENSION" erlebten 16.000! Besucher und bei der Multimedia-Inszenierung

„DORNRÖSCHEN", zählte man mehr als  25.000 ! Gäste.


Zu den vier multimedialen Feuerwerksinszenierungen anlässlich der Feierlichkeiten "150 Jahre Fürst Pückler Park Branitz"

kamen insgesamt über 100.000! Zuschauer.


Die Multimediaproduktionen „HEART of  UNIVERSE - THE SUN", „DIE DÄMMERUNG" und "ZEIT  der SEHNSUCHT",

aufgeführt im Elbauenpark Magdeburg, erlebten insgesamt mehr als 80.000 zahlende Zuschauer. 

 

EIN  WAHRER  ZUSCHAUERMAGNET  ALSO !

 

Entführen auch Sie, mit mir gemeinsam, Ihr Publikum in das Reich der Träume, der Phantasie und des scheinbar Unmöglichen

mit einer spektakulären und phantastischen Inszenierungen von ART of  FIRE .

Zurück